Vergleichende Genomanalysen selbst-gescreenter oleogener Hefen

  • contact:

    Dr. Habibu Aliyu und Dr.-Ing. Katrin Ochsenreither

  • funding:

    Humbold-Stipendium (DAAD)

Basidiomyceten besiedeln eine Vielzahl von ökologischen Nischen, aber im Gegensatz zu Ascomyceten wird ihrem Potential, Pflanzenpolymere zu zersetzen und der daraus resultierenden biotechnologischen Bedeutung wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Insbesondere die Identifizierung und Isolierung von CAZymen ist von biotechnologischer Relevanz und hat das Potenzial, das Portfolio der derzeit verfügbaren kommerziellen Enzymcocktails für den Abbau von Biomasse zu erweitern.

In einem Screening wurden zwei oleogene Hefe-Stämme (Basidiomyceten) identifiziert, genom-sequenziert und annotiert. In beiden Isolaten wurde im Genom eine deutlich höhere Anzahl und Diversität an CAZymes und proteolytischen Enzymen identifiziert. Die Vorhersagen bezüglich des potentiell möglichen Abbaus von Proteinen und komplexen Polysacchariden sollen nun experimentell verifiziert und einzelne Enzyme näher charakterisiert werden.  Dabei werden bioinformatische Methoden mit Kultivierung auf den entsprechenden Substraten kombiniert und evaluiert.